Beatrice Mahrer wieder in den Gemeinderat

Sissach ist es mir wert.

Beatrice Mahrer - wieder in den Gemeinderat

Update vom 29.2.16:
Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen und die Wiederwahl. Mit Engagement und Freude werde ich im Gemeinderat Sissach weiter arbeiten.

 

Dafür setze ich mich ein

lebenswertes Sissach mit verkehrsberuhigten Wohnquartieren, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten und einem breiten Angebot an Kultur und Sport

intakte Umwelt und vielfältige Natur

breite Information für die Bevölkerung

gesunde Gemeindefinanzen und tragbare Lasten

Erhalt und Schaffung von Arbeitsplätzen

Meine Motivation im Amt als Gemeinderätin

Bereitschaft, in eine öffentliche Aufgabe in Sissach Zeit und Engagement zu investieren

Vielschichtigkeit der Aufgaben bedeutet Herausforderung

Interesse an neuen Sachgebieten

Kontakt mit Menschen

Erfahrung

3 1/2 Jahre Gemeinderätin

20 Jahre Leitung und Entwicklung der Sissacher Bibliothek

Unterrichten auf verschiedenen Schulstufen

11 Jahre kantonale Bibliothekskommission, davon 7 Jahre Präsidium

vielschichtige Familien- und Erziehungsarbeit

Mitglied in verschiedenen Gremien

Das bringe ich mit

Ausbildung zur Lehrerin und Bibliothekarin SAB

breites Allgemeinwissen

Verständnis für Menschen in verschiedensten Lebenslagen

zukunftsorientierte Haltung

sachbezogene Arbeitsweise

Bezug zu Natur, Umwelt und Energie

Interesse an Kulturellem

Gedanken zum Amt einer Gemeinderätin

Eine Zukunft ist nur mit Veränderungen möglich, Stillstand bedeutet Rückschritt.

Gesellschaftliche Entwicklungen und ihre Auswirkungen betreffen und fordern uns alle, die Behörden als Verantwortliche im Besonderen: Stichwörter Altersstruktur und Perspektiven für Junge.

Die Geschäfte des Gemeinderats sind Geschäfte des täglichen Zusammenlebens in der Gemeinschaft: Für alles ist die Gemeinde in irgendeiner Form zuständig, sei es, dass sie sich selber darum kümmert, für die Dienstleistungen bezahlen muss, oder sei es, dass sie die Rahmenbedingungen für Neues schafft.

Privates

Ich wurde 1953 geboren und wuchs mit fünf Schwestern auf einem Bauernhof auf. Die Schulen und die erste Berufserfahrung absolvierte ich im Aargau.

Nach fünfjähriger Arbeit in einem Entwicklungsprojekt in Bolivien wohnten wir neun Jahre in Köniz BE. Seit 25 Jahren sind wir in Sissach zu Hause.

Mit meinem Mann Werner Mahrer freue ich mich über zwei erwachsene Söhne, drei Enkel und das Pflegekind. Zu meinen Hobbys gehören: Bewegung (Wandern, Wintersport, Tanzen, Yoga), Lesen & Gartenarbeit.

Ich gehöre keiner politischen Partei oder Gruppierung an.

 
 

Beatrice Mahrer
4450 Sissach

beatrice(at)mahrer.net

 

Foto: Hans Reber   -   Website & Flyer: luna MULTIMEDIA